Seestern

Der Seestern ist
samstags und sonntags
von 14.30 - 17.30 Uhr
im Sportbecken!
Bei geringer Auslastung des
Sportbeckens und großer Nachfrage
behalten wir uns vor, den Seestern
auch zu anderen Zeiten
ins Wasser zu lassen.

Natürlicher Badespaß: Freizeitbad platsch wird zum umweltfreundlichen Freibad mit biologischer Wasseraufbereitung umgebaut

Neu angelegter Sandstrand einmalig im EN-Südkreis

Eingebettet in eine malerische Landschaft liegt das Freizeitbad platsch bereits jetzt schon idyllisch im Grünen. Zukünftig soll der Freibadbetrieb noch grüner und umweltfreundlicher werden. Der Grund: Das platsch wird zu einem Freibad mit biologischer Wasseraufbereitung und feinem Sandstrand umgebaut. Kein Tropfen Chlor ist dann mehr im Spiel. Gespeist durch Wasser der Ennepe, gereinigt durch Pflanzen und mineralische Bodenfilter – nur die Natur selbst sorgt für Wasserqualität erster Klasse.

IMG 7545

Zu große Wasserflächen, die nur langsam beheizt werden können, der hohe Pflegeaufwand, die überholte Technik, der erhebliche Sanierungsbedarf, die relativ kurze Nutzungszeit des Freibades von Juni bis August sowie der fehlende Parallelbetrieb von Hallenbad und Freibad führten zu einem Umdenken bei dem Betreiber, der Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co. KG. „Es bestand ein hoher Sanierungsbedarf, da die Bausubstanz und der Großteil der Technik aus den 60er-Jahren stammen. Aus diesem Grund haben wir uns intensive Gedanken zu einer zukünftigen Ausrichtung gemacht. Den Besuchern werden wir nach dem Umbau kristallklares Wasser ohne Zusatz von Chemie bieten können“, so Geschäftsführer Florian Englert. „Das Wasser ist dadurch für Kleinkinder und Menschen mit empfindlicher Haut sehr gut verträglich. Das Thema Gesundheit steht bei dem Umbau im Fokus.“

1621 Entwurf 03 Ausschnitt Beckenplatte 2018 08 06

Badefreunde dürfen sich auf tolle Neuerungen freuen: Der Kleinkinderbereich wird neu gestaltet und in eine „Erlebniswelt Wasser“ verwandelt. Das jetzige Nichtschwimmerbecken wird zu einem Schwimmerbecken umgewandelt und bietet zukünftig vier Bahnen á 25 Meter sowie einen Schwimmerbereich von 500 m². Somit kann auch der sportbegeisterte Schwimmer zukünftig wie gewohnt seine Bahnen ziehen. Der neu gestaltete Nichtschwimmerbereich (650 m²) grenzt an das neue Schwimmerbecken und wird durch einen Holzsteg optisch von dem Schwimmerbecken abgegrenzt. Der Nichtschwimmerbereich läuft über einen Lagunenbereich aus und mündet in einen ca. 425 m² großen Sandstrand. Der Strand bietet ausreichend Platz für Events und Veranstaltungen. Als zusätzliche Attraktion für Familien und Jugendliche wird eine Breitwellenrutsche gebaut.

Badesachen einpacken und auf zum Freizeitbad platsch: Am 19. August findet ab 11 Uhr das von der Kluterthöhle und Freizeit GmbH und Co. KG in Kooperation mit dem Verkehrsverein Ennepetal organisierte 9. Hafenfest im Freizeitbad Platsch statt.

Hafenfest2018

Nach der offiziellen Begrüßung beginnt ab ca. 12:00 Uhr das musikalische Programm. Der Shanty Chor Voerde Ennepetal von 1985 e.V. und das Akkordeon-Orchester Ennepetal e.V. sorgen für eine ausgelassene Stimmung bis 16 Uhr. Erstmals gibt es als dritten Programmpunkt ein gemeinsames "Gute-Laune-Singen" mit Entertainer Holger Kunz und dem Publikum.

GEÄNDERTE ÖFFNUNGSZEIT

Am Freitag, 17. August 2018 schließt das Freibad aufgrund einer Personalveranstaltung bereits um 18.00 Uhr

Wir bitten um Beachtung!

 

Revision 2018

In der Zeit vom 06. bis 24. August ist das Hallenbad und die Sauna für die alljährliche Revision geschlossen.

Technische Anlagen werden der jährlichen Wartung  und Reparaturen unterzogen. Das Bad und die Sauna werden an den ein oder anderen Stellen auch wieder ein wenig aufgehübscht und erhalten zum Teil neue Anstriche und Fliesen. Damit die Becken auf Beschädigungen und Verschmutzungen untersucht werden können, muss das Wasser aus den Becken. Also viel zu tun, wobei sich Fachfirmen, Handwerker, Techniker und eigene Mitarbeiter bei den verschiedensten Arbeiten auf den Füßen stehen werden.

Wenn alles Reibungslos abläuft, sind die Becken am 25. August wieder befüllt und beheizt und die Sauna sowie die Halle erstrahlt im frischen Glanz.

Während der Schließung der Sauna und des Hallenbades steht Ihnen das Freibad zur Verfügung und wir erhoffen uns dafür natürlich bestes Sommerferien-Wetter.

 

Sommerferien NRW * 14.07. - 28.08.

Wichtiger Hinweis: In den Sommerferien ist das Schwimmbad und Freibad bereits
von Dienstag - Freitag für Frühschwimmer von 6:30 Uhr bis 9 Uhr geöffnet!

  Kombi**
Wasserwelt /
Freibad      
Uhrzeit      
Sauna***
   Uhrzeit      
Montag   9.00 - 20.00  14.00 - 20.00
Dienstag
Frühschwimmer
9.00 - 20.00
6.30 - 9.00
10.00 - 22.00 
Damensauna
Mittwoch
Frühschwimmer
9.00 - 20.00
6.30 - 9.00
14.00 - 22.00
Donnerstag
Frühschwimmer
9.00 - 20.00
6.30 - 9.00
14.00 - 22.00
Freitag
Frühschwimmer
9.00 - 20.00
6.30 - 9.00

10.00 - 22.00

Samstag

9.00 - 20.00

12.00 - 21.00

Sonntag und Feiertag

9.00 - 18.00

12.00 - 21.00

Bemerkungen zu den Öffnungszeiten:

*Änderungen vorbehalten
**Je nach Wetterlage hat das Freibad oder Hallenbad geöffnet
***Spätsaunatarif ab 2,5 Std. vor Betriebsschluss

 

NEUES KURSANGEBOT

Sommerferien-Schwimmkurs

 

 Auch in diesem Jahr bietet das Freizeitbad Platsch Sommerferien-Schwimmkurse im Hallenbad Platsch an.
 Von Montag, 23. Juli bis Freitag, 03. August 2018 finden jeweils montags bis freitags die 10 Unterrichtseinheiten statt. Folgende Kurse werden angeboten

09:00  Uhr      Wassergewöhnung für Kinder ab 3 Jahre in Begleitung eines Erziehungsberechtigten.
10:00  Uhr      Anfänger für Kinder ab 5 Jahren (Ziel: Seepferdchen)
11:00  Uhr      Aufbau/Fortgeschrittene (Ziel: Bronze)

Anmeldungen direkt an der Schwimmmbadkasse oder unter 02333 604400. Der Kursplatz kann 48 Stunden reserviert werden. Innerhalb dieser Zeit muss die Gebühr von 70,00 € bezahlt werden. Mit Bezahlung der Gebühr ist der Platz im Kurs garantiert. Zu den jeweiligen Kurstunden ist dann noch das Eintrittsentgelt für die Kurs- / Begleitperson zu bezahlen. Bei nicht zeitnaher Bezahlung wird der Kursplatz neu vergeben.

 

Freibad - Hallenbad - Kombibad

Was bedeutet eigentlich Gartenfreibad? Durch unsere Kombination Hallen- und Freibad an einem Ort haben wir die Möglichkeit - nicht nur klassisch entweder oder zu öffnen, sondern beide Badformen zu kombinieren. Bei nicht sicherer Wetterlage oder nicht perfektem Freibadwetter, steht Ihnen das Hallenbad und Freibad zur Verfügung. Dabei bleiben das Schwimmerbecken und die Gastronomie im Freibad geschlossen. Der Eintritt geschieht über die Hallenbadkasse. Sie entscheiden, ob Sie drinnen in 28, bzw. 30 Grad warmen Wasser schwimmen, oder die frische Luft und Sonnenstrahlen auf der Liegewiese genießen, oder die Abkühlung im 50-Meter-Nichtschwimmerbecken suchen. Jeder empfindet anders und so ist für alle was dabei.

Bei positiver Schönwetterprognose öffnen wir dann ab 10.00 Uhr ausschließlich das Freibad.

Das Frühschwimmen findet dienstags bis freitags weiterhin von 6.30 - 9.00 Uhr im Hallenbad statt. Die Saunazeiten sind von diesen Regelungen ebenfalls nicht betroffen.

 

 

NEUES KURSANGEBOT

Wassergewöhnung für Kinder ab 3,5 Jahren - Mittwoch und Freitag 15.00 Uhr

Die ideale Vorbereitung für den Schwimmkurs zum Seepferdchen
Die Kinder werden in Kleingruppen von maximal 6 Kindern an die Umgebung Wasser herangeführt.
Unter Anleitung unserer Schwimmlehrerin Frau Svenja Bienert lernen die Kinder spielerisch in Begleitung von Mama oder Papa wie man sich im und unter Wasser verhält. Dazu gehört:

  • Angst vor dem Wasser nehmen
  • Wasser im Gesicht tolerieren
  • Vertrauen zu den Eltern und der Schwimmlehrerin aufbauen
  • Atemtechniken beim Schwimmen und Tauschen kennenlernen
  • Gleitphase im Wasser erleben
  • unter Wasser orientieren
  • Springen und erste Schwimmbewegungen
  • Koordinations und Gleichgewichtsübungen in Bauchlage im Wasser

Dauer: 10 Unterrichtseinheiten (UE) á 45 min
Max. TN-Zahl: 6 Kinder + 6 Erwachsene
Kurskosten: 70 Euro zzgl. Eintritte

Reservierung telefonisch unter 02333-604400. Erst nach Bezahlung der Kursgebühr ist der Platz verbindlich zugesagt.

 

Herzlich willkommen

Umgeben von wunderschöner Landschaft, eingebettet in eines der schönsten Flusstäler in Nordrhein-Westfalen, das Tal der Ennepe, finden Sie ein Kleinod aus Wasser, Wärme und Wohlbefinden.

platsch aussen neu

Das Aussengelände des Platsch.


Lassen Sie Ihre Seele baumeln in der Sauna. Betätigen Sie sich aktiv im 28°C-Sportbecken und erholen Sie sich im 30°C warmen Variobecken.

Das 90 Meter lange Rutschvergnügen rundet den Spaß ab.

Und für die Kleinen? Sie planschen, spritzen und jauchzen im Kleinkindbereich, während Eltern und Großeltern schon im „Bistro im Platsch“ ihre Erfrischung genießen oder den Hunger stillen. Natürlich in unmittelbarer Nähe zu den Kindern.